Unter dem Titel „Einfach. Anders. – Das QM-Handbuch als Wiki gestalten“ bietet die LAAW.NRW in Kooperation mit dem Gütesiegelverbund Weiterbildung e.V. eine Fortbildung zum Einsatz von Wikis als QM Handbuch an. Die Fortbildung erfolgt online in Form von Webinaren, Selbstlerneinheiten und begleiteten Übungen. Der Start ist mit einem Webinar am 29. Oktober 2020, die begleitenden Selbstlerneinheiten dauern bis zum 16. Dezember 2020 und enden dann mit einem abschließendem Webinar.

Wikis sind ein wichtiges Werkzeug im Wissensmanagement. Sie können helfen, Wissen zentral und mit mehreren Personen gleichzeitig zu verwalten. Sie sind einfach und ohne zusätzliche Software im Internetbrowser zu bedienen. Der Zugriff kann im Intranet oder über das Internet erfolgen. Mit Zugriffskontrollen und Versionsverwaltung sind Wikis sehr gut geeignet um Handbücher im Qualitätsmanagement damit zu betreiben.

In dieser Fortbildung wird gezeigt, wie sich ein QM Handbuch als Wiki umsetzen lässt. In drei Webinaren, Online-Modulen auf einer Lernplattform und eigenen Übungen in einem Testwiki erhalten die Teilnehmenden die notwendigen theoretischen und praktischen Grundlagen, um ein QM Handbuch als Wiki zu umzusetzen. Zusätzlich zu der inhaltlichen und fachlichen Begleitung steht ein Forum für den Austausch und die Diskussion zur Verfügung.

Neben den Vor- und Nachteile die ein Wiki für das Qualitätsmanagement bietet wird auch gezeigt, wie sich ein Wiki darüber hinaus für das Wissensmanagement in Weiterbildungseinrichtungen nutzen lässt. Auch die nötigen Schritte für Einführung in der eigenen Einrichtung sind Thema. In der Fortbildung wechseln sich die Vermittlung von theoretischem Wissen und eigenen praktischen Übungen ab.

Die Anmeldung ist noch bis zum 2. Oktober direkt über den Gütesiegelverbund Weiterbildung möglich. Die genauen Termine und eine Anmeldemöglichkeit gibt es auf der Homepage des Gütesiegelverbundes.